10. Januar 2015

„39 Monate | 39 Schreibimpulse“ – das eBook zu den Monatsgedichten

Filed under: Buchtitel,Monatsgedichte,Rund ums Schreiben — Tags: , — Michaela Didyk @ 20:14

eBook zu den MonatsgedichtenSchreibimpulse, die das Dichten im Fluss halten

Das Projekt Monatsgedichte macht wie schon bei den beiden früheren Jahrgängen Pause. Dennoch bleibt es aktuell. Denn nach drei Serien mit jeweils 13 Mondmonaten ist mit „39 Monate | 39 Schreibimpulse“ ein eBook zu den Monatsgedichten entstanden, das alle Themenanregungen der 39 Wettbewerbsrunden zusammenfasst.
Mit der Zusammenstellung des Buchs geht mein Dank an die Autor/innen, die in ihrem Engagement und ihrem inspirierenden Austausch untereinander eine „verschworene Gemeinschaft“ entwickelten – und damit auch erreichten, dass es ab Sommer 2016 eine vierte Projektserie geben wird :-)

Nicht alle „Monatsdicher/innen“ waren bereits von Anfang an dabei. So gibt das eBook vielleicht Anreiz, auch unabhängig vom monatlichen Rhythmus weiterzuschreiben – drei Jahre „Stoff“ also für die doch viel kürzere Projektpause!
Erinnerungen weckt die Sammlung wahrscheinlich in denjenigen, die seit der ersten Runde im September 2009 regelmäßig teilgenommen haben. Sicherlich lassen sich zu manchem Thema nochmals andere Gedichte schreiben.
Wenn schließlich das eBook mit seinen Impulsen generell Autor/innen zum lyrischen und zeitgemäßen Schreiben motiviert, dann ist sein Hauptzweck erreicht. Sollte sich dabei die Neugier aufs Förderprojekt steigern -, zukünftige Monatsdichter/innen sind gerne gesehen und zum Mitmachen ab Sommer 2016 jetzt schon herzlich eingeladen.

Lyrik auf Erfolgskurs

Auch ohne aktuelle Monatsgedicht-Runden bleibt die „Lyrik auf Erfolgskurs“. So lautet nämlich das neue Autorenförderprogramm mit Webinaren, Werkstätten und einer Projektwoche, das ich im Frühjahr 2015 starte. Schwerpunkte sind hier zum einen die Unterstützung bei Lesung und Publikation, zum anderen die Arbeit an der „dichterischen Persönlichkeit“.
Die Herausforderungen des Literaturbetriebs verlangen nicht nur gute Texte und Recherche oder Information, sondern auch Zielorientierung, Strategien, oft sogar ein Umdenken und Loslassen von „Glaubenssätzen“. Wer in den Literaturmarkt einsteigt, braucht Know-how, wie dieser funktioniert und wie man mögliche neue Nischen finden kann. Schreiben und Veröffentlichen geht dann einen Schritt weiter: Es dient nicht mehr nur dazu, sich selbst zu verwirklichen, sondern wird zum „Unternehmen“, sich im Literaturbetrieb seinen Platz zu suchen.
Als Kulturmanagerin und Autoren-Coach – letzteres habe ich in den vergangenen eineinhalb Jahren mit NLP und systemisch integralen Methoden vertieft – bin ich schon mitten in meinen neuen Abenteuern und freue mich, wenn ich Sie mit meinen bevorstehenden Projekten auf Ihrem lyrischen Erfolgsweg weiter unterstützen kann.

Das kostenlose eBook zu den Monatsgedichten

Mir hat es viel Spaß gemacht, für Sie das eBook zu den Monatsgedichten zusammenzustellen und zu gestalten. Dem Dank an die Autor/innen schließt sich auch der an die Juror/innen an. Ihre positive Resonanz, sogar Begeisterung für die Monatsgedichte hat mich zusätzlich motiviert, passende Themen auszuwählen und neugierig auf die lyrischen Ergebnisse zu warten.
Die Siegergedichte und Urteilsbegründungen können Sie hier im Blog nachlesen. Das eBook zu den Monatsgedichten – „39 Monate | 39 Schreibimpulse“ können Sie nach dem Klick auf den roten Link kostenlos anfordern und dann als pdf-Datei – einfach auf Ihren PC, Laptop oder auf Ihr Tablet – herunterladen und ohne App oder Zusatzgerät lesen.
Viel Freude mit den Monatsgedichten als „Buch“!
_________________


« Neuere Einträge - Ältere Einträge »

11 Kommentare

  1. Liebe Michaela,

    das ist einfach eine tolle Idee! Ich freue mich sehr darüber, denn neben meinen vielen Terminen brauche ich immer mal wieder einen Impuls, da das Schreiben sonst ein wenig „brach“ liegt zeitweise. Danke Dir für all Deine Mühe und Fürsorge für die „eingeschworene Gemeinschaft“ und andere, die gerne dazukommen wollen.
    Liebe Grüße
    Johanna Klara

    Kommentar von Johanna Klara Kuppe — 11. Januar 2015 @ 10:06

  2. Liebe Johanna, ja – das Zusammenstellen hat mir viel Spaß gemacht. Du kennst mich – wenn es bunt wird, bin ich in meinem Element. Danke und viel Freude & neuen Flow beim „Erinnern“ :-)
    Herzlich, Michaela

    Kommentar von Michaela Didyk — 11. Januar 2015 @ 10:54

  3. Liebe Michaela, das ist eine großartige Überraschungsaktion auch für mich, die bei all den 39 Monatsgedichten immer dabei war, so gesehen wahrscheinlich unter den ganz wenigen, die in diesem regelmäßigen Schreibgenuss kommen konnten. Dafür auch an dieser Stelle ein ganz großes DANKESCHÖN!
    Freue mich aber jetzt genau wie all die anderen Schreibkollegen, die erst später dazu gestoßen sind, über das Zusammenstellen deines eBooks zum Herunterladen, denn ich bin mir sicher, dass mir gewisse Impulse wieder wie neu ins Auge springen werden, d. h. auch so einige Gedichte dann vielleicht unter einem ganz anderen Blickwinkel entstehen.
    Mit warmen Winterlichtgrüßen
    Gerda

    Kommentar von Gerda Steger — 11. Januar 2015 @ 12:26

  4. Liebe Michaela Didyk,

    inzwischen gehört das Monatsgedichte-Büchlein auch zu meinem Lyrikschatzkästchen. Es ist sooo schön! Und zeigt, wie sehr auch die ausgesuchten Bilder die Poesie locken und fördern konnten. Ein herzliches Dankeschön an Sie für dieses inspirierende Überraschungs-Geschenk an uns alle.
    Anne Mai

    Kommentar von Anne Mai — 11. Januar 2015 @ 12:32

  5. Liebe Gerda, das lässt annehmen, dass Du auch in der vierten Serie dabei sein wirst :-)) Ich freue mich über die geglückte Überraschung und danke Dir

    – und auch Ihnen, liebe Anne Mai, ein herzliches Danke. „Lyrikschatzkästchen“ – das ist als Feedback ein „Gedicht“. Die Musen sind die ganze Zeit neben mir am MacBook gesessen :-)

    Viel Spaß euch beiden! Michaela Didyk

    Kommentar von Michaela Didyk — 11. Januar 2015 @ 15:38

  6. was für eine schöne idee, liebe michaela, und tausend dank für deine mühe und das zusammenstellen. ich freue mich auf das neue angebot und werde auf jeden fall sehr gezielt draufschauen ;-)
    lg. sophie

    Kommentar von sophie paulchen — 11. Januar 2015 @ 22:13

  7. Liebe Sophie, habe viel Spaß mit den Impulsen und auf neue gemeinsame Aktion freue ich mich auch. Herzlich, Michaela

    Kommentar von Michaela Didyk — 11. Januar 2015 @ 23:11

  8. was für eine wunderbare idee, ganz herzlichen dank, liebe michaela! :)
    mit lyrischen grüßen
    diana

    Kommentar von diana.jahr — 12. Januar 2015 @ 08:11

  9. Liebe Diana, im Rückblick nochmals viel Freude mit den Impulsen! Herzlich, Michaela

    Kommentar von Michaela Didyk — 17. Januar 2015 @ 15:35

  10. Liebe Michaela,

    da ich jetzt kapiert habe, dass ich keinen e-Reader benötige, um das Monats-Gedichte-Büchlein zu genießen, freue ich mich schon sehr.
    Von den Impulsen, die ich bisher kenne, weiß ich, dass mich tatsächlich ein „Lyrikschatzkästchen“ erwartet. Danke für die tolle und großzügige Idee
    Herzensgrüße
    Ruth

    Kommentar von Ruth Lenz-Tichai — 15. Februar 2015 @ 15:46

  11. Liebe Ruth, hab‘ viel Spaß beim Schreiben! Danke auch für Deinen Hinweis, dass ein eBook „verwirren“ kann im Bezug auf die Anwendung.
    Herzlich, Michaela

    Kommentar von Michaela Didyk — 28. Februar 2015 @ 21:02

Es sind keine Kommentare mehr möglich.